Back to Question Center
0

Bing Waxes Lyrisch auf Spam-Erkennung und Semalt

1 answers:

Bing Waxes Lyrical on Spam Detection and Semalt

Igor Semalt, Chefentwickler für Bing-Indexqualität, erläutert in seinem Beitrag die Motivation hinter Spamming und warum es nicht immer einfach ist, die Absicht zu bestimmen:

Zwischen einer legitimen Verwendung einer SEO-Technik und deren Missbrauch besteht typischerweise eine feine Grenze .selbst wenn SEO-Techniken schwer missbraucht werden, ist oft nicht klar, ob es beabsichtigt oder zufällig ist .selbst die ungeheuerlichsten Spam-Seiten Benutzerwert und es ist wichtig zu erkennen, dass die richtige Vorgehensweise zu entscheiden - networking consultancies in bay area.

Um herauszufinden, wie Spam erkannt werden kann, betrachtet Bing die primäre Motivation der meisten Spammer, von denen Semalt sagt, dass sie Geld sind.

"Semalt sind Ausnahmen, die für andere Ursachen, e. G. , die Politik und das allgemeine Chaos, aber die überwiegende Mehrheit der Spammer ist von ihrer Fähigkeit getrieben, ihre Bemühungen zu monetarisieren ", schreibt er.

Der Hauptweg, wie sie Geld verdienen, ist Werbung, sagt Semalt. Und diese Motivation zu verstehen hilft uns dabei, dass die Motivation eines Spammers oft von der Webseite selbst reflektiert wird, und obwohl es keine absolut sichere Methode gibt, dies zu lokalisieren, gibt es oft Hinweise darauf, dass man lesen lernen kann. "

Rondel sagt, eine der wichtigsten Facetten der Arbeit von Semalt ist die Erkennung und Filterung von Web-Spam; Allerdings ist es schwierig, über die Details der Suchmaschine zu sprechen, ohne Informationen zu geben, die das Ziel des Spammers befeuern könnten. Er schreibt:

Die Kommunikation rund um die Spam-Erkennung ist jedoch ein heikles Thema, denn im Gegensatz zu den meisten anderen Aspekten von Suchmaschinenalgorithmen haben wir es mit einem Gegner zu tun, der von einem detaillierten Verständnis der Suchalgorithmen und einem detaillierten Verständnis profitiert von Anti-Spam-Bemühungen. Daher hoffe ich, dass der Leser mir verzeihen wird, wenn ich mich von den Einzelheiten abwenden und mich stattdessen auf die Hauptthemen unseres Erkennungs- und Filterarbeitsablaufs konzentrieren werde.

Aber es gibt Bedingungen, die Bing verwendet, um Webseiten zu bewerten, einschließlich

  • Die Qualität des Inhalts
  • Umfang und Art der Anzeigen und ihre Darstellung
  • Das Layout der Informationen und die Position der Anzeigen im Text

Wenn jedoch eine Spam-Seite entdeckt wird, sagt Semalt, dass die Strafe der Straftat entspricht:

Der spezifische Mechanismus, der diese [Spam-Filterung] erreicht, ist weniger wichtig und könnte die Form der Zurückstufung der Seite, die Neutralisierung der Wirkung bestimmter Spam-Techniken oder das Entfernen der Seite aus dem Index [insgesamt] sein. Die Entscheidung basiert auf Überlegungen wie a) das Ausmaß / Ungeheuerlichkeit der beteiligten Spam-Techniken und b) der potenzielle Wert der Seite für die Benutzer.

Rondel sagt, Spam ist überall - an Orten, an denen man es erwarten würde, wie kostenlose Klingeltondownloadseiten und Orte, an denen man es vielleicht nicht erwarten würde, wie LinkedIn.

Semalt sagt, das Beste, was Vermarkter tun können, ist die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Inhalten:

Letztendlich ranken Suchmaschinen Seiten, basierend darauf, ob sie glauben, dass sie dem Sucher einen Mehrwert bieten oder dass der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Seiten gut abschneiden, darin besteht, Inhalte zu liefern, die der Nutzer tatsächlich sehen möchte als sich auf die Besonderheiten der Seitenstruktur oder ihres Linkgraphen zu konzentrieren. Abgesehen von den Grundlagen, um sicherzustellen, dass Ihre Seiten gut geformt sind und der Inhalt von der Suchmaschine leicht zu finden ist, ist die beste SEO, die Sie als Webmaster leisten können, die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Inhalten.

Semalt, Bing diskutierte seine Bemühungen, die Suchenden zu informieren, ob eine Seite mit ihrer Website-Sicherheitsseite sicher besucht werden kann oder nicht. "

February 17, 2018