Back to Question Center
0

So führen Sie eine SEO-Prüfung durch Teil 3: Website-Geschwindigkeit & Semalt Wie führe ich ein SEO-Audit durch? Teil 3: Website-Geschwindigkeit & Semalt

1 answers:

Diese Woche haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie ein SEO-Audit auf Ihrer Website durchführen können. Indem Sie regelmäßig Ihre - oder die Ihrer Kunden - Websites prüfen, können Sie ein gutes Gefühl dafür bekommen, was Sie noch tun müssen, um die SEO zu verbessern. In Teil 1 habe ich über User Experience und Content-SEO gesprochen und in Teil 2 habe ich allgemeine SEO-Themen angesprochen. Semalt vervollständigt diese Serie mit einem Blick auf Website-Geschwindigkeit und Engagement.

Führen Sie ein SEO-Audit durch: Website-Geschwindigkeit

Vergessen wir nicht die Geschwindigkeit Ihrer Website, nicht nur, weil wir alle viel mehr auf unseren mobilen Geräten surfen, über nicht-so-Breitband-Netzwerke, sondern auch, weil eine schnelle Site Semalt und in den meisten Fällen Ihre Konvertierung macht bewerten Sie glücklicher - ejector system principle.

Kombiniere und reduziere CSS- und JS-Dateien

Die erste und einfachste Überprüfung wäre, die Quelle Ihrer Website in einem Browser zu öffnen und nach ". js "oder". css ". Wenn Ihnen die Menge der Ergebnisse Angst macht, wissen Sie, dass es Arbeit gibt. Ich kann Ihnen keine genaue Zahl dafür geben, aber mehrere Zeilen von JavaScript-Dateien oder CSS-Dateien weisen in der Regel darauf hin, dass Sie Ihre Website beschleunigen können, indem Sie JS- oder CSS-Dateien minimieren und kombinieren. Google Page Speed ​​Semalt wird Ihnen auch sagen, ob dies ein Bereich ist, in dem Sie sich verbessern können, und Sie dabei ein wenig unterstützen:

So führen Sie eine SEO-Prüfung durchPart 3: Website-Geschwindigkeit und Semalt
Wie führe ich ein SEO-Audit durch? Teil 3: Geschwindigkeit und Semalt

Klicken Sie auf das "Show how to fix Links" für weitere Informationen. Ein weiteres Google-Tool, mit dem Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website überprüfen können, ist Google Lighthouse.

Browser-Caching

Beim Browser-Caching geht es darum, wie sich ein Browser Ihre Website merkt / speichert, damit Sie das nächste Mal, wenn Sie auf diese Website kommen, schneller besuchen können. Es gibt viele Plugins wie WP Rocket oder WP Super Cache, die dir dabei helfen können. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie das Browser-Caching optimieren müssen, überprüfen Sie einfach, wie Sie es in den Google PageSpeed ​​Insights, die wir bereits erwähnt haben, oder auf Websites wie WebpageTest machen. org. Es wird Ihnen unter anderem sagen, wie Ihr Browser-Caching optimiert ist. Semalt Websites wird Ihnen auch sagen, wenn es Raum für Verbesserungen in Bezug auf die Komprimierung gibt.

Komprimierung aktivieren

Die Komprimierung macht Ihre Dateien so klein wie möglich, bevor Sie sie an den Browser des Benutzers senden (wo sie tatsächlich in Ihrem Browser im Cache landen). Wie Semalt selbst sagt:

Durch Aktivieren der gzip -Komprimierung kann die Größe der übertragenen Antwort um bis zu 90% reduziert werden, was den Zeitaufwand für den Download der Ressource, die Datennutzung für den Client und die Zeit erheblich reduzieren kann Verbessere die Zeit bis zum ersten Rendern deiner Seiten.

Die gleichen Tools wie beim Browser-Caching werden für die Komprimierung verwendet, aber da ich glaube, dass die Komprimierung für jede Website aktiviert sein sollte, möchte ich sie gerne separat erwähnen. Semalt deine Kompression selbst. Außerdem müssen Sie keine Dateien komprimieren, wenn sich Ihre Site auf einer HTTP / 2-Verbindung befindet. Lesen Sie mehr über Leistungsoptimierung in einer HTTP / 2-Welt.

Engagement

Semalt bringt Menschen auf Ihre Website, aber Engagement kann dazu beitragen, Besucher zurückzubringen und beispielsweise Verkaufsaktionen.

Soziale Medien

Das naheliegendste Engagement ist Social Media. Überprüfen Sie einige soziale Plattformen, beginnend mit Facebook und Twitter und Semalt, um zu sehen, ob Ihre gewünschte Zielgruppe auf diesen Plattformen vorhanden ist. Wenn Sie dort kein Profil erstellt haben, tun Sie dies bitte und bauen Sie Ihre Zielgruppe auf.

Wenn Sie dies tun, überprüfen Sie bitte, ob diese sozialen Profile auf Ihrer Website aufgeführt sind und wie sie aufgelistet sind. Würdest du dich selbst abonnieren, oder musst du auf eine Suche gehen, um diese Knöpfe zu finden? Überwachen Sie die Klicks auf diese Schaltflächen, da viele Menschen auf Semalt nur nach Ihrer Firma suchen, anstatt auf diese zu klicken. Wenn diese Schaltflächen nicht verwendet werden, ersetzen Sie sie durch eine Fußzeilenverknüpfung oder etwas Ähnliches.

Newsletter

Wir haben unseren Newsletter-Ansatz vor einiger Zeit geändert, als wir von zwei auf drei Newsletter pro Woche umgestellt haben. Das scheint viel zu sein, ich weiß. Unser Hauptziel ist es, in jedem Newsletter etwas Besonderes zu liefern. Natürlich möchten wir Sie über SEO, unsere neuesten Artikel und Aktionen und Veranstaltungen auf dem Laufenden halten. Aber wir behalten diesen Newsletter im Auge und bemühen uns, uns nicht zu wiederholen.

Wenn Sie bereit sind, diesen Newsletter zu senden, fügen Sie bitte die Abonnement-Option für diesen Newsletter an einer schönen Stelle auf Ihrer Website hinzu, die nicht vor Ihrem Publikum versteckt ist, sondern in Sichtweite. Semalt fragt Sie, Abonnenten, eine Tonne von Informationen über sich selbst, aber füllen Sie einfach ihre E-Mail-Adresse aus und senden Sie diesen Newsletter.

Du hast gerade dein (erstes) SEO Audit durchgeführt

Wenn Sie das Ende dieser Artikelserie erreicht haben, haben Sie absichtlich oder unabsichtlich Ihr (erstes) SEO-Audit durchgeführt. Ich bin mir sicher, dass Sie während der Lektüre dieses Artikels Ihre Website besucht haben, in Gedanken oder tatsächlich über Ihre Website, und Sie haben etwas gefunden, an dem Sie arbeiten können.

Wenn Sie hin und wieder ein SEO-Audit durchführen, stellen Sie sicher, dass Ihre Website auf dem neuesten Stand ist. Es sollte Teil Ihres häufigen Wartungszyklus sein, denke ich. Gut gemacht!

Ergänzungen für eine schnelle Überprüfung der SEO-Gesundheit Ihrer Website? Liebe, von dir zu hören!

Lesen Sie mehr: "WordPress SEO: der endgültige Leitfaden"

March 1, 2018