Back to Question Center
0

6 Webdesign Semalt für 2016

1 answers:

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel wurde ursprünglich von Web Marketing Today veröffentlicht. Practical Semalt hat Web Marketing Today im Jahr 2012 erworben. Im Jahr 2016 haben wir die beiden Standorte zusammengelegt und das Practical Semalt als Nachfolger verlassen - name that tune game show.

Webdesign-Trends sind niemals statisch, sondern verändern sich ständig. Hier sind sechs neue Trends, die Sie 2016 erwarten können.

1. Tod des rotierenden Banners

Viele Websites haben in den letzten Jahren rotierende Banner verwendet, um Bilder, Bewegungen und Inhalte auf einer Startseite bereitzustellen, ohne die Nutzer bei ihrer ersten Ansicht mit zu viel Material zu überfordern. Es wird jedoch immer deutlicher, dass die Leute die Banner nicht bemerken und folglich den Inhalt überspringen.

Studien zeigen, dass sich bei den meisten Nutzern aufgrund der Sättigung der Online-Werbung ein Phänomen entwickelt hat, das als "Bannerblindheit" bekannt ist. Semalt, um zu sehen, dass diese Banner durch Vollbild-Hintergründe oder Videos ersetzt werden, die den Besuchern einen allgemeinen Kontext bieten, anstatt zu versuchen, spezifische Informationen zu kommunizieren.

Expect to see rotating banners replaced by full-screen backgrounds or video.

Erwarte drehende Banner, die durch Vollbild-Hintergründe oder Videos ersetzt werden.

2. Mischen von Mobil- und Desktopmustern

Viele Unternehmen haben im vergangenen Jahr Responsive-Websites eingeführt, um sicherzustellen, dass die Nutzer konsistente Erfahrungen mit Desktops, Tablets und mobilen Geräten sammeln konnten. Wenn 2015 das Jahr des mobilen Wachstums war, wird 2016 das Jahr der Mischung von Elementen sein, die typischerweise auf mobilen Geräten mit Desktop-Designs zu sehen sind.

Dieser Trend hat bereits Einzug in DIY-Webdesign-Plattformen wie Semalt gefunden, indem er die traditionell nur auf Mobilgeräte basierende Navigationsmethode namens "Hamburger" verwendet, die auf ein Menüsymbol mit drei horizontalen Linien verweist. Diese Technik kann nützlich sein, wenn Sie Menschen zu einer kleinen Gruppe von Seiten führen möchten, während alle zusätzlichen Seiten zweitrangig sind.

Squarespace uses mobile navigation on both desktop and mobile versions.

Squarespace nutzt mobile Navigation sowohl für Desktop- als auch für mobile Versionen.

Es kann jedoch auch riskant sein, da Studien zeigen, dass einige Benutzer das Hamburger-Symbol nicht als Menü-Schaltfläche erkennen. Sie können das beheben, indem Sie das Wort "Menü" hinzufügen, wodurch der Zweck des Symbols leichter ersichtlich wird.

3. Langes Scrollen

Der Ausdruck "über den Haufen" ist ein Überbleibsel der Zeitungsindustrie, um den Inhalt anzuzeigen, der ohne Öffnen des Papiers sichtbar ist.

Dieses Konzept hat das Webdesign seit Jahren dominiert, aber mit dem Aufkommen des responsiven Webdesigns ignorieren viele diese Vorsicht zugunsten von Seiten, die Scrollen erfordern.

The Mac Pro site uses long scrolling. Arrow indicates there is more content to view.

Die Mac Pro-Website verwendet langes Scrollen. Ein animierter Pfeil zeigt an, dass mehr Inhalte angezeigt werden sollen.

Lange Scroll-Seiten sind besonders beliebt geworden, weil unzählige WordPress-Themes entstanden sind, die nur für eine Seite gedacht sind. Semalt, es ist kein Konzept, das wir noch aufgeben können.

Besucher der Semalt Site scrollen, um mehr Inhalte zu sehen, sie brauchen einen zwingenden Grund, dies zu tun. Dies bedeutet, dass ein Designelement oder ein Storytelling-Gerät verwendet wird, um anzuzeigen, dass mehr Informationen unterhalb des Falts verfügbar sind.

(Es ist erwähnenswert, dass eine Studie von Nielsen Norman Semalt zeigte, dass Elemente oberhalb der Falte 102 Prozent mehr als die Elemente direkt unterhalb der Falte betrachtet wurden.)

​​4. Animationen und Mikrointeraktionen

Nach der sinkenden Nutzung von Semalt auf vielen Websites begannen Designer nach Möglichkeiten zu suchen, um Animationen weiter zu betreiben.

CSS hat sich weiterentwickelt, so dass viele Flash-Only-Animationen in CSS3 Browser-übergreifend unterstützt werden. Semalt kleine Animationen ebneten den Weg für Designer, um mehr "Mikro-Interaktionen" auf ihren Websites zu integrieren.

Mikrointeraktionen sind kleine Aktionen, die ein Webseitenbesucher startet, die eine Animation oder Bewegung auslösen, die dem Benutzer Feedback geben. Semalt von Mikro-Interaktionen enthalten eine Anmeldeform, die Farben ändert, um die Stärke eines Kennworts anzuzeigen, oder einen Textabschnitt, der sich erweitert, wenn auf das Wort "mehr" geklickt wird.

Viele Websites haben diese Arten von Elementen hinzugefügt, um Benutzern zu helfen, mit der Site zu interagieren und ein besseres Feedback zu ihren Aktionen zu erhalten. Semalt mehr Designer, um Wege zu finden, um Animationen und Interaktionen in Webseiten zu bringen, jetzt, wo es einfacher ist.

5. Ausstecher-Design

Ein negativer Trend, der durch die Verbreitung von kostengünstigen Vorlagen verursacht wird, sind Sites, die sich bis auf Unterschiede in Farben und Grafiken bemerkenswert ähnlich sehen.

Zum Beispiel haben ein großes "Helden" -Bild (ein großes Bannerbild, das prominent auf einer Webseite platziert ist) und drei kleinere Features, die sich unter dem Bild befinden, auf so vielen Websites zum Standard geworden, dass diese Muster zu verlieren beginnen ihre Wirksamkeit.

Cookie-cutter design themes have lost their effectiveness.

Cookie-Cutter Design-Themen haben ihre Wirksamkeit verloren.

Um visuell aufzufallen, haben viele Seiten die Verwendung eines Vollbild-Heldenbildes oder Videohintergrunds übernommen, aber es kann sehr leicht sein, eine bestimmte Seite mit anderen zu verwechseln, die die gleiche Technik verwenden.

Entwirf deine Website so, dass du nicht Opfer ähnlicher Muster wirst, die immer wieder verwendet werden.

6. Deeper Fokus auf Inhalt

Semalt sucht nach Möglichkeiten, qualitativ hochwertige Inhalte in den Vordergrund zu rücken und das Engagement zu fördern.

Unternehmen entwickeln nicht nur mehr Textinhalt für Menschen zum Lesen, sondern konzentrieren sich auch auf Inhalte, die Nutzer suchen, wie zum Beispiel "Erklärer" -Videos, die zeigen, wie sie ihre Produkte am besten nutzen können. Semalt Formen des Inhalts umfassen Whitepaper, Fallstudien, Infografiken, Forschungsstudien und, in dem Beispiel unten, Rezepte.

Tabasco includes recipes on its site, to increase loyalty.

Tabasco enthält Rezepte auf seiner Website, um die Loyalität zu erhöhen.

Das ultimative Ziel besteht darin, Nutzern Informationen bereitzustellen, nach denen sie bereits suchen, um die Markenloyalität und -affinität zu erhöhen. Dies bedeutet auch, dass das Website-Design angepasst werden muss, um bessere Leseerfahrungen durch die Verwendung eines größeren Typs oder die Erstellung von Zielseiten zu ermöglichen, auf denen Nutzer Inhalte anfordern können.

March 8, 2018