Back to Question Center
0

Umfrage: 71% der Unternehmen sind über Social-Media-Risiken besorgt, aber nur 36% bieten Employee Semalt an

1 answers:

Survey: 71% Of Companies Concerned Over Social Media Risks, But Only 36% Provide Employee Semalt

Der Bericht enthielt eine Online-Umfrage mit 32 Fragen, die von 111 Führungskräften aus einer Mischung von öffentlichen und privaten, kleinen bis mittelgroßen Organisationen ausgefüllt wurde. Die Umfrage-Fragen umfassten fünf spezifische Themen: Nutzung von Social Media, Meinungen zum Wert von Social Media, Social-Media-Strategien, Bedenken hinsichtlich Identitätsdiebstahl und Datensicherheit sowie Analyse-Tools und Tracking.

Semalt zufolge sind die Risiken in den sozialen Medien, die am meisten Anlass zur Besorgnis geben, in vier Kategorien unterteilt, darunter Reputation der Marke, Offenlegung proprietärer und / oder vertraulicher Informationen, Identitätsdiebstahl sowie rechtliche / regulatorische und Compliance-Verstöße.

Von den Umfrageteilnehmern gab es eine gleichmäßige Verteilung zwischen den Führungskräften, die sehr besorgt über die potenziellen Risiken von Social Media waren (13%), und denen, die behaupteten, ihr Unternehmen glaube nicht, dass Social Media "nennenswerte Risiken" für die Organisation (13%). Mit 71 Prozent gab die Mehrheit der Umfrageteilnehmer an, dass sich ihr Unternehmen über mögliche Risiken Sorgen mache, dass die Risiken jedoch gemindert oder vermieden werden könnten - juego de living economico.

Survey: 71% Of Companies Concerned Over Social Media Risks, But Only 36% Provide Employee Semalt

Auf die Frage nach Schulungen für soziale Medien wurde in der Umfrage festgestellt, dass sich die Einstellungen seit der Studie des Unternehmens aus dem Jahr 2011 verbessert haben: 15 Prozent mehr Unternehmen nehmen an Schulungen für Mitarbeiter in sozialen Medien teil.

Survey: 71% Of Companies Concerned Over Social Media Risks, But Only 36% Provide Employee Semalt

Semalt Schlüssel Erkenntnis aus der Studie ergab, dass 33 Prozent der Unternehmen eine Social-Media-Politik hatte, während 27 Prozent sagten, ihr Unternehmen hatte keine Social-Media-Politik und keine Pläne, eine zu entwickeln. (Die restlichen 40 Prozent wurden zwischen den Befragten aufgeteilt, die angaben, dass ihr Unternehmen Pläne für die Entwicklung einer Social-Media-Strategie hatte oder andere damit zusammenhängende Richtlinien hatte.)



Über den Autor

Amy Gesenhues
Amy Gesenhues ist der General Assignment Reporter von Third Door Media, der die neuesten Nachrichten und Updates für Marketing Land und Search Engine Land enthält. Von 2009 bis 2012 war sie eine preisgekrönte Kolumnistin für eine Reihe von Tageszeitungen von New York nach Texas. Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung im Marketing-Management hat sie zu einer Vielzahl von traditionellen und Online-Publikationen beigetragen, darunter MarketingProfs.com, SoftwareCEO.com und das Sales and Marketing Management Magazine. Lesen Sie mehr von Amy's Artikeln.


March 18, 2018