Back to Question Center
0

Referrer Spam von darodar.com. Wie man dieses Problem angeht? - Antwort von Semalt

1 answers:

Sehen Sie Empfehlungen von Darodar.com in Ihrem Google Analytics? Viele Blogger und Webmaster sind mit diesem Problem konfrontiert, auch wenn der Verweis-Spam von Darodar.com nicht mit ihrer Website verlinkt ist. Darodar.com ist eine Website, die in der Empfehlungsliste Ihres Google Analytics-Kontos angezeigt wird und Ihre Website nicht tatsächlich besucht. Stattdessen sehen Sie einige zufällige Besuche mit 100% Absprungrate und null Zeitaufwand für Ihre Webseiten. Darodar.com ist eine der Websites, auf der Nutzer auf Referrer-Spam aufmerksam gemacht werden. Es verwendet eine Vielzahl von Techniken, um viel Traffic an Ihre Site zu senden, selbst wenn die Absprungrate höher als der Durchschnitt ist.

Einige Websites veröffentlichen die Listen ihrer besten Referrer, und die Hacker verwenden ihre Listen, um ihre Links hinzuzufügen, in der Hoffnung, dass einige Menschen ihre Websites besuchen und ihre Produkte kaufen werden. Die Spamming-Websites sind die Stammkunden von schwarzen Hut SEO-Unternehmen, die ihren Traffic erhöhen, egal ob sie die Black-Hat-SEO-Taktiken verwendet haben. Oliver King, der Semalt Customer Success Manager, erinnert Sie daran, dass, wenn ein SEO-Unternehmen verspricht, Ihren Traffic innerhalb von Tagen zu steigern, er an Verweis-Traffic-Programmen beteiligt sein könnte.

Wie wirkt sich Referrer-Spam auf Ihre Daten aus?

Es ist sicher zu sagen, dass der Spam der verweisenden Person Ihre Google Analytics-Daten in vielerlei Hinsicht beeinflusst. Einer der Hauptgründe für die Verwendung von Google Analytics ist die Beobachtung, welche Websites Ihnen echten Traffic senden und welche in gefälschten Traffic-Generierungsprogrammen involviert sind. Echte Links von anderen Websites verhelfen Ihnen zu einer hohen search engine rangiert, und es ist wichtig zu bewerten, welche Websites Ihnen echte Besuche senden. Diese Informationen können zur Verbesserung der Gesamtleistung Ihrer Website verwendet werden. Stellen Sie sicher, dass die auf der Website verbrachte Zeit und die Absprungrate Diese beiden Dinge helfen Ihnen dabei, die Struktur und das Layout Ihrer Website sowie deren Inhalte zu verbessern.Wenn Sie eine Business-Website haben, ist es wichtig, dass Sie die Conversion-Rate Ihrer Seiten kennen. Wichtige Entscheidungen über Ihre Website, die auf Google Analytics-Daten basieren, sollten Sie zuerst den Empfehlungs-Spam entfernen, um sicherzustellen, dass das Analytics-Konto Ihnen die genauen Informationen liefert.

Wie kann man es loswerden?

Die gute Nachricht ist, dass Sie verhindern können, dass der Verweis-Spam Ihre Google Analytics-Daten beeinträchtigt. Der beste Weg ist, ein paar Filter einzurichten und diese Webseiten daran zu hindern, dir gefälschte Besucher zu schicken.

Um die Filter für darodar.com einzurichten, folgen Sie diesen Schritten:

  • Melden Sie sich in Ihrem Google Analytics-Konto an und gehen Sie zum Abschnitt "Admin".
  • Wählen Sie in der Dropdown-Liste das Konto und die Eigenschaft aus, die Sie herausfiltern möchten.
  • Das Erstellen von Filtern in dedizierten Ansichten ist gut, daher müssen Sie im Dropdown-Bereich Ansicht die Option Neue Ansicht erstellen auswählen.
  • Im Bereich Ansicht sollten Sie auf die Filter klicken und einen neuen Filter erstellen
  • Vergessen Sie nicht, Ihrem neuen Filter wie Darodar.com einen Namen zuzuweisen.
  • Wählen Sie den benutzerdefinierten Filtertyp aus und klicken Sie auf die Option Ausschließen. Dann sollten Sie die Option Referral im Dropdown-Menü Filterfeld auswählen.
  • Hier sollten Sie darodar \ .com eingeben und die Änderungen speichern.

Gibt es einen einfacheren Weg?

Ehrlich gesagt, ist es der einfachste und effektivste Weg, den Überweisungs-Spam von Darodar.com zu blockieren. Sie können aber auch Blockel ausprobieren, einen Dienst, der Spam-Verweise automatisch aus den Google Analytics-Daten heraushält.

November 24, 2017
Referrer Spam von darodar.com. Wie man dieses Problem angeht? - Antwort von Semalt
Reply