Back to Question Center
0

Semalt Expert: So schützen Sie Websites von Black Hat SEO

1 answers:

Der negative SEO bezieht sich auf die Praxis, Black-Hat-SEO-Taktiken auf einer anderen Website auszuführen. Oft wird von verärgerten Marktkonkurrenten ein SEO-Angriff mit dem Ziel eingeleitet, Rankings einer Website zu reduzieren. Negatives SEO kann eine Website durch aggressives und bösartiges Backlink-Spamming zerstören. Es handelt sich um eine legitime Bedrohung, die zu einem Verlust organischer Sucheinnahmen und -sichtbarkeit führen kann.

In dieser Hinsicht sind die sieben Tipps, die in dem Artikel von Alexander Peresunko, einem führenden Spezialisten aus Semalt hervorgehoben werden, nützlich für Opfer von Black Hat SEO Angriff, potenzielle Opfer und alle, die ihre schützen wollen Websites gegen die Gefahren solcher Versuche.

In erster Linie sollten regelmäßige Prüfungen von Standorten durchgeführt werden. Die regelmäßigen Link-Checks sind nicht nur eine gute Geschäftspraxis, sondern können Spekulanten auch die Opfer negativer SEO retten. Darüber hinaus ist das Überwachen des Linkprofils einer Website die beste Methode, um bösartige Aktivitäten zu erkennen, bevor sie sich nicht mehr kontrollieren lassen. Verbindungsdiagramme werden in dieser Überwachung verwendet. Ein starker Rückgang des Datenverkehrs, wie er durch die Verbindungsgraphen angezeigt wird, sollte daher den Alarm auslösen. Darüber hinaus wird ein manuelles Audit oder die Verwendung von Link-Auditing-Software durchgeführt, um den Zustand der Backlinks zu überprüfen .

Die Überprüfung der Geschwindigkeit einer Website ist die zweite Möglichkeit, eine Website vor negativen SEO zu schützen. Als zentraler Rankingfaktor wird empfohlen, dass Websitebesitzer Crawlersoftware verwenden, um verdächtige Aktivitäten zu überwachen, wenn die Websitegeschwindigkeit langsam wird. Wenn jedoch nichts gefunden wird und das Problem immer noch besteht, kann es sein, dass Sie Opfer von Crawling werden.

Drittens suche nach kratzendem Inhalt. Scraping bezeichnet das Heben von Inhalten von anderen Websites für die Veröffentlichung in der Marketingbranche. Häufig kombinieren Betrüger solche Inhalte mit Angriffslinks, um eine Website zu spammen. Mit Tools wie Copyscape kann festgestellt werden, ob der Inhalt der Website bereits plagiiert ist.

Als nächstes muss Google My Business überwacht werden. Die meisten Unternehmer arbeiten hart daran, den Ruf der Marke zu schaffen und Kunden zu gewinnen. Einige Geschäftsstandorte erleben jedoch eine Flut negativer und gefälschter Bewertungen von Kunden. In diesem Zusammenhang wird Internet-Marketer empfohlen, den Ruf anderer Unternehmen durch die Nutzung von Google My Business ständig zu überwachen, um zu verhindern, dass negative SEO-Ergebnisse eintreten.

Eine andere Möglichkeit, eine Website vor negativen SEO zu schützen, besteht darin, die Klickrate der Keywords zu beobachten. Einige Internet-Vermarkter könnten eine Situation erlebt haben, in der Tausende von Treffern direkt nach der Landung auf einer Website hüpfen. Programmierte Bots zielen auf bestimmte Schlüsselwörter ab, die dieses Verhalten ausführen. Die Angriffe können schwer zu erkennen sein, wenn die Klickrate des Keywords nicht überwacht wird.

Das Überprüfen des SERP-Rankings ist ein weiterer wichtiger Tipp, um negative SEO auf einer Website zu verhindern. Ein Rangrückgang erfordert von Zeit zu Zeit eine Überprüfung der SERP-Rangliste. Darüber hinaus kann das Nicht-Ausführen von SERP-Ranking-Prüfungen dazu führen, dass sofort nach einem Hack um die Indizierung konkurriert wird. Bei einer vollständigen Übersicht ist es wichtig, eine Rank-Tracking-Software zur Überwachung der Sichtbarkeit einer Site zu verwenden.

Schließlich ist die Aktualisierung der Sicherheit der Website von entscheidender Bedeutung. Konkret schützt dies eine Website vor Cyberangriffen. Website-Betreiber müssen die Verwendung aktueller Software und die Anwendung der erforderlichen Sicherheit gewährleisten. Technisch gesehen sind Cyberangriffe keine negativen SEOs, sondern haben Auswirkungen auf die SEO einer Website.

Zusammenfassend müssen Opfer negativer SEO Maßnahmen ergreifen, um das Problem zu isolieren. Es ist jedoch sicherer, die Leistung einer Website zu überwachen, um negative SEO zu verhindern.

November 24, 2017
Semalt Expert: So schützen Sie Websites von Black Hat SEO
Reply